Auf dem Geben liegt mehr Segen als auf dem Nehmen.
— Apostelgeschichte 20, 35

Als evangelische Freikirche leben wir davon, dass sich Menschen freiwillig engagieren, sich mit ihren Fähigkeiten einbringen und die Kirche mit ihren Spenden tragen. Denn als Christen verstehen wir alle unsere Gaben als Geschenk Gottes, wovon wir ihm einen Teil zurückgeben dürfen. Die Ironie in dem Ganzen liegt darin, dass im Geben mehr Segen liegt als im Nehmen. Lust es auszuprobieren? Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 

Bankverbindung:

4:15 Kirche e.V.

VR-Bank Altenburger Land eG / Deutsche Skatbank

IBAN: DE91 8306 5408 0004 0833 69

BIC: GENO DEF1 SLR

Bei Bedarf stellen wir am Jahresende gerne eine Spendenquittung aus.